Lärm und Vibrationen am Arbeitsplatz

Schutz der Beschäftigten vor der Gefährdung ihrer Gesundheit und Sicherheit durch Lärm und Vibrationen bei der Arbeit

Hinsichtlich tatsächlicher und möglicher Gefährdungen durch Lärm und Vibrationen ist für den Arbeitgeber u. a. die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbSchV) maßgeblich. Der Arbeitgeber muss im Rahmen seiner Gefährdungsbeurteilung die mit der Exposition durch Lärm oder Vibrationen verbundenen Gefährdungen voneinander unabhängig beurteilen und im Ergebnis zusammenzufassen. Die LärmVibrationsArbSchV betont vor allem die Pflicht zur technischen Lärmminderung und zum Schutz der Beschäftigten vor tatsächlichen oder möglichen Gefährdungen ihrer Gesundheit durch Vibrationen bei der Arbeit.

Unser fachkundiges Personal unterstützt Betriebe bei der Ermittlung und Bewertung der Gefährdung der Beschäftigten durch Lärm und Vibrationen bei der Arbeit.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Schallpegelmessung am Arbeitsplatz
  • Bestimmung der Tages-Lärmexpositionspegel
  • Detektion von Lärmbereichen
  • Durchführung von raumakustischen Messungen
  • Erstellung von Lärmkatasterkarten für die Geräuschsituation innerhalb von Betriebshallen und für den Außenbereich
  • Erstellung von Lärmminderungsprogrammen
  • Erarbeitung von primären und sekundären Lärmminderungsmaßnahmen
  • Durchführung von Schwingungsmessungen am Arbeitsplatz und an Arbeitsgeräten
  • Messung tieffrequenter Schwingungen und Geräusche

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns

Fallstudien

Arbeitslärm
Arbeitslärm

Dokumentation der Schalleinwirkung auf das Betriebspersonal in Industrieanlagen während mehrerer repräsentativer Arbeitsschichten. Vergleich mit den zulässigen Grenzwerten und Ausarbeitung von Minderungsmaßnahmen.

Vibrationseinwirkungen
Vibrationseinwirkungen

Erfassung der Schwingbeschleunigungen, welche auf Staplerfahrer innerhalb mehrerer repräsentativer Arbeitsschichten einwirken. Vergleich mit den zulässigen Grenzwerten und Ausarbeitung von Minderungsmaßnahmen.